no idea what to write
*
die zeit, die zeit...

es ist unglaublich wie die zeit vergeht..

hat meine oma damals immer gesagt und ich sags jetzt schon.. na ja, aber es ist wohl wahr ich mein, es sind bald osterferien und danach fehlt nicht mehr viel und man ist in der 12.. dann kommt abi und dann?

ich habe da zwar so eine ahnung was ich danach machen werde, aber wo und wie und blablabla? alter schwede da bleibt nicht mehr viel zum überlegen.

aber bleiben wir erstmal bei heute:

ich muss noch reichlich dinge erledigen.

  • päda lernen
  • bio lernen (aaaaaaaaahhhh hilfe)
  • musikhausaufgaben machen
  • englischhausaufgaben machen
  • mein zimmer aufräumen
  • im IKEA katalog nach passenden sachen für mein zimmer gucken hihi

aber das mit dem katalog mach ich ja gerne und die anderen sachen.. na ja, päda ist nicht allzu viel und die hauaufgaben sind auch noch im rahmen des erträglichen und machbaren.. jedoch bio.. ahh mir grausts schon vor der klausur ganz ehrlich aber ich hab ja noch huete und morgen, wobei heute werd ich das nicht mehr schaffen, bliebt mir also nur noch ein tag vor der klausur zum lernen, na spitze^^

päda schreib ich morgen, das wird easy.

haaach und irgendwann sollte ihc mich mal wieder zur fahrschule begeben und ich habe keine lust aber wenn man den lappen haben will muss man sich ja ranhalten wöll?

 heute ist geht so cooles wetter, deswegen der perfekte tag zum lernen ach was laber ch da ich hab schon seit der 7. klasse kein einziges mal richtig gelernt...

gliehckommt jasmin, sie muss ihre tasche abholen,  die sie freitag bei uns im auto gelassen hat nach jan poschmanns parteey..^^

fett war das freitag, es gab bier umsonst, liebe leute, jaaa UMSONST ! das gibts heutzutage auch noch..

unser geschenk war eh das beste hihi

eine party-poschmann mixed cd. und das cover war wundervoll gestaltet hihi =)

tada (die rückseite):

so, jasmin kommt gllllleich

ich sach ma see you ater alligator und adé ihr schwachmaten

 

 

 

2.3.08 15:59


frei von sorgen und problemen

Strophe

ich sah die Unschuld kotzen
sie lag in meinen armen
hatte angst mich zu beschmutzen
und warf sie in den graben
mein herz wurd rausgerissen
nun hab ich angst mich zu bepissen
keine fragen keine worte,
die meine unschuld missen

bridge

ich hab nie draus gelernt
ich hab nie das gesehn
ich hab mich wohl verhört
sagtest du du seist empört?

refrain

hier und jetzt ist schluss
hier und jetzt mach ich schluss
nun ist es vorbei
komm her mach dich frei

strophe

bridge

refrain

hier und jetzt ist schluss

hier und jetzt mach ich schluss

der gewohnte tritt

tut mir leid ich mach nicht mit

 

12.8.07 11:14


back in town

so, gerade wiedergekommen aus Holland, war eigtl ganz lustig, bis auf das Wetter, das war kacke. trotzdem hab ich n Sonnenbrand kassiert, kein Plan wieso :D

nun ja, was sollte man noch großartig ueber den "Urlaub" erzaehlen?! eigtl gibts nichts es war recht eintönig, schade aber auch..

jetzt bin ich endlich wieder zu Hause, und es ist ja noch sooo viel zu erledigen.. Tasche auspacken, waschen, falten bla bla mich selbst waschen ach Gott, es gibt so viel zu erledigen. ich entspann trotzdem erstmal ordentlich hier vorm PC mit Pfefferminztee trinken und Blogschreiben :P

Samstag oder so ist Rheinkultur denk ich mal.. ich hab ncoh keinen Plan wie irgendwas verlaufen soll.. wo wir schlafen, ob wir ueberhaupt schlafen und und und.

egal, ich bin bei Markus und so, das reicht, das freut mich auch tierisch hab ihn ja 11 Tage am Stueck nicht gesehen.. hmm.. und dann ging auh noch irgendwann mein Handy nicht mehr, weil wegen es war durch begrenzte SMS-Anzahl eingeschrenkt und dann irgenwann auch nicht mehr funktionstuechtig..

boah in diesem Sommerlager habe ich soo viel geraucht.. die Zigaretten sind wie im Fluge verweht.. ich bin uebrigens auf Camel umgestiegen schmecken einfach gut Knut

und nun wird geroooockt im Badezimmer mit dicker Kerzensession und danach Markus anrufen. fein.

so lob ich mir das.

ich leb fuer Spackos :-*

 

 

 

1.7.07 18:39


uh ein Brunnenfest

so geht es zu, also dort drueben in Howi und Umgebung.

hoffe mal, es kommen nicht allzu viele Leute dorthin, denn ich will mich nicht blamieren, also ach was erzaehl ich, kommt infach.. bringt eure Mommys und Daddys einfach mit und dann wird das Haus gerockt uh yeah yippie^^...

ich höre sogar gerade Nordstadt, muss mir doch noch die Texte anhoeren, Timm druckt sie mir ja nicht aus -.- egal, hab dich trotzdem hdgdl, Timm :-*

das nur by the way.

hm. und sonst so? ich weiß nicht, man lobte mich einst fuer meine gutgeschriebenen Blogs, aber ich glaube, der Zauber ist weg. also ich meine, seht ihr das ncith genauso, wenn man einfach kein Thema hat, also kein konkretes, und man nicht weiß, was man sagen soll und man labert dann einfach nur Scheiße? geht mir auch nicht nur in Blogs so..

ach menno, ich hab keine Ahnung. kommt einfach zum Brunnenfest, und amüsiert euch!

ich hab euch alle hdgdgdgdgl^^

Ihre Frau, Anna V.

28.5.07 20:44


alle Jahre wieder..

.. schreibt die Anna mal einen Blog. Lang lang ists her, seitdem ich meine schriftlichen Hinterlassenschaften hier hinterließ (uhh, das war aber etwas unschön geschrieben..).

Was gibt es neues? ich weiß nicht. Ist so viel.

Irgendwie musste ich mich vor Kurzem von Holzwickede verabscheiden. Also in meinem Kopf. Ich dachte schonmal, dass ich das muesste, aber jetzt tue ich es wirklich. Adios, HoWi. Ciao, Bye, Au revoir, tschüß.. wie auch immer, ich weiß ja nicht, welche Sprache manche Leutchen da so sprechen.. so manche schienen so, als ob sie mich nie verstanden haetten. vielleicht lag es wirklich an der Sprache? Who knows.. Zumindest sollte man wenigstens diesen Abschiedsgruß ernst nehmen. Ich denke mal nicht, dass ich nie wieder einen Fuß darein setzen werde, in good ol' HoWi, aber zumindest werden es nicht mehr die gewohnten Besuche, die mich dorthin verleiten werden. "Warum denn?" fragt sich der aufmerksame Blogleser.. na ja, das habe ich mich auch ab und zu gefragt.. eine Antwort kann man irgendwie nicht bekommen. Ich bin jetzt nicht mehr mit Markus zusammen.. na gut, aber was solls? genau! Was solls.. ist doch alles halb so wild.. ehm ja, wenn ihr meint..

ich bin ja immernoch der festen Überzeugung, dass Pfefferminztee die Stimme schön macht. Ich genehmige mir mal einen Schluck. Danach eine Zigarette, und ich klinge wie der Cocker, you know?

Ach, ich merke schon, das wird wieder eines dieser Sinnlos-Blogs.. die dann am Ende doch viel zu lang werden, und wo sich doch so mancher, der sich auf diese Seite verirrt hat, denken wird: "näÄää, zU viehL SCHrifdT, keEn BoCk zu LesEnn <3" Hallo Emokids, an dieser Stelle.

mhm.. wo war ich doch gleich? Holzwickede. süßer Vorort. so.. idyllisch und so voller Frieden.. pah! das ist mein einziger Kommentar dazu. Holzwickede könnte auch ein Ort fuer einen Drehort einer neuen Telenovela sein. es ist doch eh alles nur ein billiger GZSZ-Abklatsch..

Ehrlich gesagt bin ich froh da raus zu sein. Also aus der Soap. Nicht ganz aus HoWi. Nicht, dass man mich da falsch versteht. Aber die Soapsache hat mich schon tierisch angnervt.. so dieses: der is scharf auf die, also die Schwester von dem Süßen der der beste Freund von dem Typ ist, und die will aber nichts von ihm, also dem besten Freund, sondern von Mr. Superloverlover, der aber ne Freundin hat, die auf den scharf ist, der mal auf die scharf war, aber irgendwie sind sie nicht zusammen, weil er aus Schuldgefuehlen mit seiner anderen Perle zusammen ist, und hat da trotzdem was mit der Perle von Mr.Superloverlover am Laufen und dann kommts raus und ja.. das ist jetzt das tragische Ende der Telenovela.. na ja, nicht ganz, das Ende vom Lied war, dass sich die Perle vom Sweety und die Perle von Mr.Superloverlover getroffen haben und sich ausgetauscht haben, bis rauskam, dass er doch was mit beiden hat, und die wussten nichts davon. Jetzt hat der keine mehr. so. Ende der Gecshicht. es ist einfach alles zu wirsch. Und ich bin froh, dass es raus ist. echt. nach einem Jahr, einem Monat und einem Tag.. tja, Ironie des Schicksals..

Noch einen Schluck Pfefferminztee zur Beruhigung.

Ich hatte ihm eigtl gesagt, er solle meine Sachen bis heute bei mir abgegeben haben.. er war immernoch nicht da.. aber Donnerstag hab ich Malte gefragt, ob er mich faehrt, weil die Sachen recht schwer sind, und ich doch kein Auto hab. so. also noch vorerst ein letztes Mal nach Holzwickede.. und nur seinetwegen. nein, eigtl nur wegen meiner Sachen. Ich will die widerhaben.. nicht, dass ich ihm die Geschenke nicht gerne gemacht habe, ich habe es ehrlich von Herzen getan.. aber wenn du ihm die schenkst, wo er dich schon die ganze Zeit betruegt, sind es doch eigtl deine Sachen, oder?.. na ja, einige werden jetzt sicher denken, man die hat ja gar keine Moral.. aber ich kann euch allen sagen: moralisch komme ich sehr gut damit klar, Jemandem die Sachen zu nehmen, die du bezahlt hast, die du toll findest. Jemandem, der dich nur belogen und betrogen hat, während du die Sachen verschenkt hast.. also ich weiß nicht.. aber wenn man da überhaupt noch von Moral reden kann, dann haben wir beide keine.. er weniger als ich. Punkt.

Und was ich ihm nicht alles gegeben habe.. von meiner Liebe ganz zu schweigen. na ja..

ich habe ja noch was, was mich unterstuetzt in allen Dingen.. Freunde, Musik und Mama und Papa (obwohl sie ja eigtl zu meinem besten Freundekreis zählen)..

ach, Anna, tröste dich damit: es gibt einen Haufen anderer schöner Jungs, die dich mögen, wie du bist.. mit diesem Satz spreche ich mir in letzter Zeit sehr viel Mut zu.. nicht, dass man hier jetzt denkt, es sei mir egal, ein Jahr, einen Monat und einen Tag Beziehung mit der (wie ich dachte) Liebe meines Lebens, aber ich wuerde es nicht ertragen, demjenigen nachzuheulen, der mich sogar noch jetzt verleumnet. Sogar jetzt.. jetzt, wo ich diese Beziehung beendet habe, und er nimmt das alles gar nicht ernst. Er sagte mal, dass ich in zwei Wochen spätestens eh wieder zu ihm zurueckkommen werde. nein. nie wieder. darauf gebe ich mein Wort. Dann sagte er mal:"ich werde auf dich warten" haha, wie lange denn, bitte? 3 Wochen? dankeschön.

ach scheiße, ich verfalle dem "Ich-schreibe-einen-Liebeskummer-blog"- schreiben..

nein. ich habe keinen Kummer.. ich doch nicht. ich habe Pfefferminztee en masse. das ist es was ich habe. und Musik. und Freunde..

so. Ich habe übrigens so einen neuen Labello ausprobiert und ich sage euch: er ist himmlisch. Labello Passion Fruits.. soo toll. und wie der riecht jetzt will man mich bestimmt auch mal freiwillig küssen hehe

ach Beziehungen sind doch was fuern Arsch. Hab ich ehrlich gesagt auch gar keinen Bock drauf im Moment..

oh man, und morgen Arbeit.. noch weniger Lust

ach, ich merke schon, ich habe keine Ahnung mehr, was zu schreiben ist. okay. Bis zum naechsten Jahr oder so, wannimmer mich mal wieder die Blogschreiblust überfällt :P

ergebenst, Anna V.

10.4.07 20:02


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de