no idea what to write
*
Eine Geschichte zum nachdenken..

Es war einmal ein ungeduldiger, jähzorniger, aggressiver Junge mit einem schwierigen Charakter. Sein Vater gab ihm einen Sack mit Nägeln und den Rat, jedes Mal, wenn er dabei sei die Geduld zu verlieren, oder mit jemandem in Streit zu geraten, doch einen davon in den Gartenzaun zu schlagen.
 
Am ersten Tag schlug der Junge 37 Nägel in den Gartenzaun. In den folgenden Wochen lernte der Junge sich zu beherrschen, und die Anzahl der Nägel, die er in den Gartenzaun schlagen musste, wurde von Tag zu Tag geringer.
 
Der Junge hatte herausgefunden, dass es einfacher ist, sich zu beherrschen, als Nägel in den Gartenzaun zu schlagen. Schliesslich kam der Tag, an dem er überhaupt keine Nägel mehr in den Zaun schlagen musste. Da ging er zu seinem Vater und erzählte ihm davon, dass er heute Hammer und Nägel noch nicht benutzen musste.
 
Sein Vater sagte, dass er nun für jeden Tag, an dem es ihm gelungen sei, sein Temperament zu kontrollieren und ruhig zu handeln, einen Nagel wieder aus dem Zaun herausziehen solle. Viele Tage vergingen bis der Junge endlich seinem Vater sagen konnte, dass nun wieder alle Nägel aus dem Zaun entfernt seien.
 
Da führte der Vater den Sohn zum Zaun und sprach: "Mein Sohn, Du hast diese Aufgabe gut gemeistert, aber sieh, wie viele Löcher Du im Zaun hinterlassen hast."
 
"Nie wieder wird es so sein wie vorher. Wenn Du jemanden im Streit mit bösen Worten verletzt, hinterlässt Du Wunden wie diese."

16.10.06 20:14


man kanns auch uebertreiben.. ._.

..stimmt.. und zwar mit zwei Blogs an einem Tag..^^ nun ja.. manche wirds nerven, manchen wirds gefallen.. Derer, die des Nicht-Gefallens gesinnt seien (hm?!), lasst euch gesagt sein: fickt euch. !!

eigtl weiß cih gar nciht genau was ich noch s schreiben soll.. ich geh halt gleich ins Fitnessstudio und habe mir gerade die Haare schwarz gefaerbt..O.o außerdem laeuft gerade Angelika Kallwas. ._.

Muss gleich noch ins Drehbuch reinschaun.. Michel höhö.. (: DIE Sueßigkeit :D Frau Riese sei an dieser Stelle ganz herzlich von mir gegrueßt.

Schweden ist das Schoenste Land der Welt.

ach ja: Melis hat heute Geburtstag! ... 2 Monate aelter als.. na? na? naaaa??? :D

huch, Telefon.. moment

Jenny wars. Morgen Zoo :D ich freu mich soo! <3 es werden sicherlich Bilder vom Zoo entstehen und auf diesen Blog veroeffentlicht werden. *freufreufreu* ..hehe,..

Freitag auf Schatz' Konzert ins Hallenbad.(: mal sehen.

Yun ist weg...

Mit jedem Tag wuensche ich mir mehr, nach Berlin zu gehen.. da, wo niemand meinen Namen kennt.

4.10.06 15:02


Tag oh Tag, verschwende deine Zeit an mir

ach ney, was schoen.. ich sitze hier mit meiner Milchschnitte und nebenbei trinke ich den guten Zott Jogolé Genießer Molke mit Joghurt verfeinert Geschmacksrichtung Kirsch-Banane mit nur 0,1% Fett.. O.o

wie gesund ich doch lebe...^^ gestern war tollerigst <3 war bei meinem Schatz und waren im Kino.. Klick hieß dieser Leinwandausfüller."Es war ein typischer Adam Sandler Film..".. (; ja, wahrhaftig.. aber ich fand den gut! Mein Amusemant steigerte sich von Minute zu Minute, wegen der sehr.. amusanten Komischheitigkeiten. Tolles Wort. Einfach einmalig.

heute Fitnessstudio :b ein bisschen was nachholen, was man sonst verpasste.

hey, man finde gerade ein 2 Euro Stueck! dieses Elende.

Ach, das Beste hab ich ja noch gar nciht erwaehnt! Also. Meine Chinesin hat am Anfang so als Gastgeschenk von unserer Schule so eine Rose geschenkt bekommen. Als sie gefahren ist, kam ich nach Hause in mien Zimmer, wo sie uebernachtet hat, und sah diese Rose.. dachte mir, mensch, schade, hatse die vergessen.. dann hab cih mein Zimemr aufgeraeumt, und sehe einen von vielen Zetteln, den ich, weil er gefalten war, geoeffnet  und somit gelesen hatte.  ach, lest selbst!

"For the cute blonde Bandboy"

Ich glaube, Marcus, du bist gemeint! :D

4.10.06 10:22


Sie ist weg. weg! Und ich bin wieder allein allein :D

ja.. sie hat geweint. sehr sogar. kann ich verstehen irgendwie.. wenn ich in einem Slam mit einem WC ohne Spühlung und ohne Dusche wohnen wuerde, wuerde ich auch an meinem zu Hause haengen.. Ich glaube, ich habe echt gut fuer sie gesorgt, aber das lag unter anderem auch daran, dass ich sie sehr mag/mochte. Viele Sypathien habe ich fuer Yun Li entwickelt, weil sie einfach so adnkbar war. Fuer jeden Mist hat sie sich bedankt. dafuer, dass cih ihr Milch zu trinken gegeben habe..O.o dachte sie, ich wuerde sie verdursten lassen?.. na ja.. aber es war ganz witzig, die Woche mit ihr, muss man ja schon zugeben. Stadion hat am meisten Spaß gemacht.. und der Zoooo <3<3

tolerigst.!

<mit Jenny am Donnerstag in den Zoo geht>

und am Samsatg waren motherfukkin DLO im Café Banane zu Gast.. sehr sehr guut. Hat gefallen. auch der Chinesin..

so, nun habe ich mein Bettchen wieder und kann so oft (na ja, fast) wie ich will an den PC und viele viele tolle Blogs schreiben, damit der Timm auch nciht traurig ist, und die anderen erwaehnenswerten Leser, wie der Herr von der Post. Gegrueßet seien Sie und Salve!

In naechster Zeit werden auch ein oder zwei paar Fotos vond er Zeit zwischen Freitag und heute mit der Chinesin auf diesem Blog zu finden sein. Da mein Speicherplatz aber nur bedingt fuer Fotos reicht, muessen nun die Fotos der herrlich daemlichen (wer das Wortspiel nciht versteht, moege sich an Jochen Kreilos wenden) Jaques she fuck (..oder so..) von miener Seite verbannen.. aber man kann sie besuchen und ihnen lustige Mails schreiben oder Gaestebucheintraege machen.. ich glaub das war hier.. ach nee, das waren die anderen Banausen.. aber hier findet ihr Jaques bestimmt.

ich bedanke mich recht herzlich fuer die Aufmerksamkeit und sage Adieu Monsieur Mathieu

Mediengruppe Telekommander!

3.10.06 11:22


ich moechte nicht pathetisch werden.

treotzdem: alles auf der Welt + du = doof

 
27.9.06 06:57


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de